Lachgas-Therapie

Laser-Therapie - Zahnarztpraxis Weber in Weinsberg

Die Einführung der Lachgasbehandlung in die Zahnmedizin hat für eine neue Dimension in der Behandlung zahlreicher zahnmedizinischer Erkrankungen gesorgt.

 

Vorteile: Lachgastherapie für Schmerz- und Angstpatienten

  • hoher Behandlungskomfort für den Patienten
  • Schmerzfreie Behandlung
  • Optimal für Angstpatienten
  • Sie bleiben während der gesamten Behandlung ansprechbar.
  • Die Wirkung verfliegt nach 3 Minuten, so dass für Ihren Heimweg keine Begleitperson erforderlich ist.
  • Sollten Sie die Behandlung mit Lachgas nicht so genießen, können Sie jederzeit durch den Mund atmen und uns darum bitten, die Sedierung zu beenden.
  • Gerade bei Kinder wenden wir Lachgas gerne an,
    damit eine mögliche Zahnarztangst gar nicht erst entsteht.

Entspannte Behandlung für Erwachsene und Kinder

Bereitet Ihnen der Zahnarztbesuch Unbehagen oder leiden Sie unter einem Schluck- bzw. Würgereiz leiden? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Mit Hilfe der bewährten Lachgas-Therapie nehmen wir Ihnen Ihre Sorgen vollständig.  

Unter dem Namen Lachgas bekannt, ist Stickoxydul ein nichtallergenes, nicht reizendes Gas, welches das zentrale Nervensystem beeinflusst. Die beruhigende sowie schmerzstillende Wirkung wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt und bis heute millionenfach angewandt.

Durch eine kleine Nasenmaske atmen Sie ein Gemisch aus Lachgas und Sauerstoff ein, welches dafür sorgt, dass Sie sich entspannen und Ihre Schmerzempfindlichkeit nachlässt.

Informationen zur Lachgasbehandlung.pdf

 

schmerzfreie Lachgastherapie - Zahnarztpraxis in Weinsberg

schmerzfreie Lachgastherapie - Zahnarztpraxis in Weinsberg

Sind Sie interessiert?

Dann fragen Sie unser Praxisteam nach Ihren persönlichen Möglichkeiten einer Lachgasbehandlung.

 

Lachgasbehandlung - Zahnarztpraxis Weber